Olympische Winterspiele 2018 Abschlussfeier: Wer soll deutscher Fahnenträger werden?

Von dpa/Sportredaktion

Bei der Eröffnungsfeier kam Eric Frenzel die Ehre des Fahnenträgers zu. Foto: dpaBei der Eröffnungsfeier kam Eric Frenzel die Ehre des Fahnenträgers zu. Foto: dpa

Pyeongchang Wer wird deutscher Fahnenträger bei der Abschlussfeier (12 Uhr/MEZ) der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang? Anders als bei der Eröffnungsfeier gibt es dieses Mal keine offizielle Abstimmung. Wir fragen trotzdem: Wer ist Ihr Favorit?

Nachdem er Deutschlands Fahne bei der Eröffnungsfeier getragen hat, will Eric Frenzel bei der olympischen Schlusszeremonie in Pyeongchang einem anderen den Vortritt lassen. „Diese Ehre würde ich gerne abgeben. Es gibt genügend deutsche Athleten, die es verdient hätten“, sagte der Nordische Kombinierer, der in Südkorea zwei Mal Gold und einmal Bronze gewann. „Ich habe meinen schönen Moment gehabt, nun soll es jemand anders erleben können.“

Nur wer? Und: Muss es ein erfolgreicher Einzelsportler sein? Topfavoritin ist Biathlon-Star Laura Dahlmeier. Glücklich wären die Paarläufer Savchenko/Massot, wenn sie es machen dürften. Auch das Eishockey-Team darf hoffen.

Anders als bei der Eröffnungsfeier gibt es dieses Mal keine offizielle Abstimmung. Wir fragen trotzdem: Wer ist Ihr Favorit?