Vor den Winterspielen in Pyeongchang Diese Olympia-Momente schrieben Sportgeschichte

Von Lorena Dreusicke

Jubelnder Olympiasieger: Georg Hackl alias „Hackl Schorsch“ gewann 1992 in Albertsville sein erstes Olympiagold. Foto: imago/KoseckiJubelnder Olympiasieger: Georg Hackl alias „Hackl Schorsch“ gewann 1992 in Albertsville sein erstes Olympiagold. Foto: imago/Kosecki

Osnabrück. Die Olympischen Winterspiele werden seit 1924 ausgetragen – damals in 16 Disziplinen. Bei den Winterspielen 2018 messen sich die Athleten in sieben Sportarten und 102 Disziplinen. Doch nicht nur das wachsende Wintersportangebot macht die Spiele so unterhaltsam, es sind auch die Überraschungssiege, Skandale und schrägen Publikumslieblinge, die in Erinnerung bleiben.