Ex-Assistent von Ex-Coach Atalan Sportfreunde Lotte: Joe Laumann ist wieder Co-Trainer

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema SF Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zurück im Kreise der Sportfreunde: Co-Trainer Joseph Laumann (schwarzes Trikot). Foto: Manfred MrugallaZurück im Kreise der Sportfreunde: Co-Trainer Joseph Laumann (schwarzes Trikot). Foto: Manfred Mrugalla

Osnabrück. Joe Laumann ist zurück bei den Sportfreunden Lotte: Der bisherige Co-Trainer von Ismail Atalan arbeitet ab sofort als Co-Trainer unter dem neuen Chefcoach Andreas Golombek beim Fußball-Drittligisten.

„Die SFL freuen sich, dass Joe Laumann die Unterstützung bis zum 30. Juni 2018 zugesagt hat. Er ist ein Teil der Erfolgsgeschichte der jüngsten Vergangenheit“, teilten die Sportfreunde am Mittwochmorgen mit und ergänzten: „Dadurch ist ihm ein direkter Einstieg ohne Eingewöhnung möglich.“ Laumann arbeitete bereits unter Ismail Atalan als Co-Trainer bei den Sportfreunden und gestaltete den rasanten Aufstieg der Lotter in den vergangenen zwei Jahren entscheidend mit. Zu Saisonbeginn folgte Laumann dann Atalan zum VfL Bochum, wo er aber ebenso wie sein Chefcoach vor einigen Wochen entlassen wurde. Nun fängt Laumann unabhängig von Atalan wieder bei den Sportfreunden an.

„Als weitere Maßnahme wird Tim Gorschlüter das Trainerteam unterstützen“, teilten die Sportfreunde mit, ohne dies näher zu präzisieren. Der 34-jähirge Gorschlüter ist langjähriger Fußballer bei den Sportfreunden, kämpft jedoch schon seit einigen Jahren mit Hüftproblemen und kann deshalb nur unregelmäßig in Pflichtspielen auflaufen. Auch er galt im Vorfeld als Kandidat auf den Co-Trainer-Posten – möglicherweise soll er dafür langfristig aufgebaut werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN