„Das ging volle Lotte in die Hose“ Lotte wirft Werder aus DFB-Pokal: So reagiert das Netz

Meine Nachrichten

Um das Thema SF Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jubel bei den Sportfreunden aus Lotte: Mit einem hochverdienten 2:1-Sieg über den Bundesligisten Werder Bremen erreichte der westfälische Drittligist die zweite runde im DFB-Pokal. Foto: imago/osnapixJubel bei den Sportfreunden aus Lotte: Mit einem hochverdienten 2:1-Sieg über den Bundesligisten Werder Bremen erreichte der westfälische Drittligist die zweite runde im DFB-Pokal. Foto: imago/osnapix

Osnabrück. Die Sportfreunde Lotte haben die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Die Westfalen warfen den Bundesligisten Werder Bremen nach einem 2:1-Sieg aus dem Pokal. Das Netz feiert den Drittligisten für seine Leistung und spottet über den Auftritt der Werder-Profis.

Mit einem solch überzeugenden Auftritt der Sportfreunde aus Lotte war im Vorfeld der Erstrundenpartie im DFB-Pokal nicht zu rechnen. Die Lotter, gerade erst aus der Regionalliga in die Dritte Liga aufgestiegen, siegten verdient mit 2:1 gegen Werder Bremen und warfen den Bundesligisten aus dem Pokal. 10056 Zuschauer sahen den Sieg der Westfalen im Frimo-Stadion am Lotter Kreuz – Rekordkulisse für den kleinen Verein aus dem Tecklenburger Land. Außerdem ist der Sieg gegen Werder gleichbedeutend mit Mehreinnahmen von 200.000 Euro. Die Netzgemeinde freut sich mit den Lottern und spottet über die Leistung der Bremer.

Mehr zu den Sportfreunden Lotte in unserem Portal.


SO REAGIERT DAS NETZ AUF DEN SIEG VON SF LOTTE GEGEN WERDER BREMEN

22. August 2016 09:51
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:52
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:52
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:53
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:54
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:54
Christian Ströhl, Redaktion
22. August 2016 09:55
Christian Ströhl, Redaktion
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN