zuletzt aktualisiert vor

Erst besser, dann fahrig Lotte verliert 0:2 vor 30000 Fans bei RB Leipzig und Shapourzadeh mit Rot – Walpurgis: Es ist erst Halbzeit

Von


Leipzig. Die Szene hatte Symbolcharakter: Als fast alle Lotter Spieler klagend auf Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus zuliefen, hatten die Sportfreunde längst das Spiel vor über 30000 Zuschauern mit 0:2 bei RB Leipzig verloren. Und Amir Shapourzadeh durch eine Rote Karte.

Der Mittelfeldspieler war in der letzten Szene des Spiels auf Leipzigs Torwart Fabio Coltorti zugestürmt und hatte diesen ausgehebelt. Nicht mit Absicht. Steinhaus schickte erst nach Rücksprache mit ihrem Assistenten Shapourzadeh – vielleic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN