zuletzt aktualisiert vor

Torchancen Mangelware Lotte: Schwaches 0:0 gegen Mainz

Von Carsten Richter

Konnten auch mit dem Spiel gegen Mainz nicht zufrieden sein: Trainer Maik Walpurgis und Bastian Görrissen. Archivfoto: MrugallaKonnten auch mit dem Spiel gegen Mainz nicht zufrieden sein: Trainer Maik Walpurgis und Bastian Görrissen. Archivfoto: Mrugalla

cari Lotte. Mit einem torlosen Unentschieden mussten sich die Sportfreunde Lotte am Samstag nachmittag gegen die U 23 des FSV Mainz 05 begnügen. In einer insgesamt schwachen Begegnung hatte allerdings auch keine der beiden Teams einen Sieg verdient.

Torchancen waren Mangelware vor den 678 Fans in der Lotter Solartechnics-Arena. Vor allem in der ersten Halbzeit konnte sich Lotte nicht wie erwartet in Szene setzen und blieb den Fans vieles schuldig. Dabei hätte Engelmann die Sportfreunde schon früh in Führung bringen können, doch er traf bei seinem Schuss nur das Außennetz (8.).

Erst eine Viertelstunde vor dem Abpfiff kam dann noch so etwas wie Schwung in die Partie. Lottes Christian Erwig hätte schließlich noch den erlösenden Treffer markieren können, doch er verzog kurz vor dem Abpfiff nur knapp. Somit blieb es letztlich beim 0:0, dass aber keiner der beiden Teams wirklich weiterhilft.