Nach dem 0:0 gegen Meppen Sportfreunde Lotte: „Schönes Gefühl“ für die Neuzugänge

Meine Nachrichten

Um das Thema SF Lotte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ging als Kapitän voran: Lottes Adam Straith (vorn, hier gegen den Ex-Lotter Max Wegner).Foto: Helmut KemmeGing als Kapitän voran: Lottes Adam Straith (vorn, hier gegen den Ex-Lotter Max Wegner).Foto: Helmut Kemme

Lotte Beim 0:0 zum Auftakt gegen den SV Meppen haben für die Sportfreunde Lotte gleich fünf Spieler ihr Pflichtspiel-Debüt gefeiert – allesamt lieferten sie einen ordentlichen Auftritt.

Mit Mittelfeldspieler Tino Schmidt, Außenbahnspieler Jules Reimerink, Sechser Jonas Hofmann und Torhüter Steve Kroll standen vier Neue in der Startelf.

Der 21-jährige SFL-Keeper freute sich nach dem Auftritt über seinen ersten Drittliga-Einsatz. „Es war ein schönes Gefühl. Aber noch besser war, dass wir zu null gespielt haben. Wir standen hinten sehr gut und haben wenig zugelassen“, meinte Kroll, der einen starken Einstand feierte. Als der Ex-Lotter Luka Tankulic einen Freistoß aus halb linker Position auf den Kasten abfeuerte, parierte der Schlussmann glänzend. „Der war gut geschossen. Aber ich hatte relativ gute Sicht“, kommentierte Kroll seine Parade.

Der fünfte Neuzugang, der sein Debüt im Lotter Dress feierte, war Aygün Yildirim. Der 23-jährige Offensivspieler kam in der zweiten Halbzeit für Tim Wendel. Dass er nicht von Anfang an randurfte, nahm er gelassen hin. „Der Trainer hat so entschieden. Für mich steht die Mannschaft im Vordergrund, in deren Dienst ich mich gerne stelle“, sagte Yildirim, der sich wie Kroll über seinen ersten Drittliga-Einsatz für die Sportfreunde freute.

Deren neuer Kapitän Adam Straith war mit der Punkteteilung insgesamt zufrieden. „Beide Mannschaften können damit leben“, sagte der 27-jährige Innenverteidiger. „Wir standen defensiv kompakt und sicher, auch wenn der eine oder andere Fehler noch dabei war. Aber die Null steht, darauf können wir aufbauen“, sagte der Kanadier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN