Ab heute: Keine Quarantänepflicht Spanien und Mallorca keine Hochinzidenzgebiete: Diese Regeln gelten jetzt

Spanien wird Hochinzidenzgebiet. Was bedeutet das für Urlauber? (Symbolbild)Spanien wird Hochinzidenzgebiet. Was bedeutet das für Urlauber? (Symbolbild)
dpa/AP/Alvaro Barrientos

Madrid. Spanien gilt ab Sonntag, 29. August, nicht mehr als Hochinzidenzgebiet. Wie wirkt sich das auf den geplanten Urlaub aus? Alle Corona-Regeln im Überblick.

Spanien gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Allein in diesem Jahr bereisten bis Ende Mai 770.000 Menschen das iberische Land. Das Robert Koch-Institut hatte das Land am 23. Juli als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Am Frei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN