Pandemie als Preistreiber Camping-Boom: So teuer sind gebrauchte Wohnmobile mittlerweile

Wohnmobile sind zur beliebten Urlaubsalternative geworden, wie hier bei einer Kundgebung zur Öffnung von Campingplätzen in Mainz sichtbar ist.Wohnmobile sind zur beliebten Urlaubsalternative geworden, wie hier bei einer Kundgebung zur Öffnung von Campingplätzen in Mainz sichtbar ist.
ISAF e.V. / dpa

Hamburg . Wer gerade ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen möchte, muss durch die Pandemie tiefer in die Taschen greifen.

Die Corona-Zeit hat einen Camping-Boom ausgelöst, der sich nun auch beim Kauf von gebrauchten Wohnmobilen und Bussen preislich bemerkbar macht. Neben dem klassisch romantisierten VW-Bus waren in der Pandemie auch andere Modelle wie Wohnmobi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN