Neue Folge "Vans & Friends" Das Beste aus zwei Welten: Leben als Wochenend-Vanlifer

Von Ann-Kathrin Scholz

Raus in die Natur: Alexander Kornelsen verbringt fast jedes Wochenende in seinem Van.Raus in die Natur: Alexander Kornelsen verbringt fast jedes Wochenende in seinem Van.
Alexander Kornelsen

Hamburg. Nachdem Alex ein halbes Jahr ausschließlich in seinem VW Bus gelebt hat, nutzt er ihn inzwischen nur noch als Wochenend-Unterkunft. Für ihn der perfekte Ausgleich zum Alltags-Stress, erzählt er im Podcast "Vans and Friends".

Wie macht man aus einem Unternehmensberater einen passionierten Vanlifer? Ganz einfach, man lässt ihn auf einem Projekt für einen großen Reisemobilhersteller arbeiten. Zu Forschungszwecken baute Alexander Kornelsen vor ein paar Jahren einen VW T5 aus, kündigte seine Wohnung und lebte ein halbes Jahr in seinem Bus. 

Das Projekt ist längst beendet, die Leidenschaft blieb: Inzwischen hat Alex zwar wieder eine Wohnung, aber die Wochenenden verbringt er in seinem Van. Warum das für ihn der perfekte Ausgleich zum Alltag ist und was die Vanlife-Szene für ihn so besonders macht, das erzählt er uns in der aktuellen Folge des Podcasts "Vans & Friends". 

Achtung, Fernweh! Weitere Folgen "Vans & Friends "zum Nachhören:

Mit dem Kanu durch Schweden

Reisen mit dem SUP

Unterwegs zuhause: Seit vier Jahren lebt dieses Paar in seinem Van


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN