Wer wird Rick unterstützen? The Walking Dead Staffel 7: Wie geht es ab Februar 2017 weiter?

Von Manuela Kanies | 15.12.2016, 08:33 Uhr

„The Walking Dead“ lässt die Zuschauer nach Folge 8 der siebten Staffel mit ein paar Fragen zurück. Ein Trailer zeigt, wie es ab Februar 2017 weitergeht.

Achtung, im Text folgen Spoiler!

„Alexandria, Hilltop, das Königreich: Wir haben etwas gemeinsam, wir dienen den Saviors. Zusammen können wir sie besiegen. Schließt euch uns an im Kampf gegen die Saviors.“ Im Trailer zu den nächsten acht Folgen der siebten Staffel von „The Walking Dead“ ruft Rick Grimes (Andrew Lincoln) die anderen Gemeinschaften zusammen. Den Saviors wird der Krieg erklärt. (Rückblick: Die 5 wichtigsten Momente aus Folge 8) 

Was in Folge 8 „Unsere Herzen schlagen noch“ bereits angedeutet wurde, dürfte in der zweiten Hälfte von Staffel 7 die Hauptrolle spielen: der Kampf gegen Negan (Jeffrey Dean Morgan). Ein Trailer des US-Senders AMC deutet dramatische Ereignisse an: Wird König Ezekiel den anderen helfen? Wird es weitere Opfer geben? Die Antworten darauf gibt es ab Februar 2017, wenn „The Walking Dead“ aus der Winterpause zurückkehrt. In den USA wird Episode 9 von Staffel 7 am 12. Februar 2017 ausgestrahlt, dann geht es immer sonntags weiter. In Deutschland läuft die neue Folge dann wie gewohnt ab Montag, 13. Februar 2017, ab 21 auf dem Pay-TV-Sender Fox.  (Weiterlesen: Daryls fatale Entscheidung in Folge 8)