Beliebte US-Show TV-Moderator James Corden hört mit der „Late Late Show“ auf

Von dpa | 29.04.2022, 03:17 Uhr

Schluss mit „Carpool Karaoke“ und dem Nachspielen von Musicals auf der Straße: Der gebürtige Brite James Corden gibt seine US-Sendung auf. So ganz verabschiedet er sich aber nicht vom US-Sender CBS.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden