TV-Tipp: "Väter allein zu Haus" im Ersten So tief kann man als Bundesligaspieler fallen

Von Tom Heise | 19.02.2021, 11:01 Uhr

Mit „Väter allein zu Haus: Timo“ wird die Minireihe um vier Väter fortgesetzt. Eine Tragikomödie um einen gefallenen Bundeligafußballer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden