Top-Kandidatin für Sebastian? Bachelor 2017: Rätselhafte Kandidatin – wer ist Alesa?

Von Daniel Benedict | 08.02.2017, 02:01 Uhr

Beim Bachelor 2017 tritt auch Alesa aus München an. Was verrät RTL über die Kandidatin?

Am 1. Februar 2017 zeigt RTL wieder den „Bachelor“. 22 Kandidatinnen wollen den neue Bachelor Sebastian Pannek aufreißen oder wenigstens berühmt werden. Die Münchner Studentin Alesa ist eine davon. Was verrät RTL über die attraktive Brillenschlange? Und was steht zwischen den Zeilen?  (YouTuberin am Set: Geheimnisse zum Bachelor 2017 ausgeplaudert) 

Bachelor 2017: Das sagt RTL über die Kandidatin Alesa

Laut RTL ist Alesa 24 Jahre alt und studiert in München „Public Management“. So beschreibt  der Sender die Kandidatin für den Bachelor 2017: „Wo Alesa auftaucht, da ist was los! Die Studentin ist eine absolute Powerfrau und hat nicht nur durch ihren Kleidungsstil und ihre auffällige Brille einen hohen Wiedererkennungswert. Für ihr Studium des Public Management in Kärnten (Österreich) ist sie von Slowenien nach München gezogen. Da Alesa aber ein absoluter Familienmensch ist, ist sie, so oft es geht, in ihrer Heimat Slowenien. Alesas einzige Beziehung hielt drei Jahre. Seit drei Jahren ist sie jetzt auch Single. Nun ist es an der Zeit, sich endlich wieder zu verlieben.“(Bewerbung für die Bachelorette 2017: Was verlangt RTL in der Stellenausschreibung?) 

Was heißt das für Alesas Rollenfach beim Bachelor 2017?

Wer für sein Studium in Kärnten nach München zieht, ist entweder unpraktisch veranlagt oder ein sehr großer Freund ausgedehnter Bahnreisen. Zur FH Kärnten in Villach braucht man von München viereinhalb Stunden, nach Klagenfurt dauert es fünf. Wir müssen Alesas Studium also mit einer gewissen Skepsis begegnen - zumal auch die aufdringliche Nerdbrille Alesas Bildungshunger in die Nähe modischer Posen rückt. Alarmierend ist die Häufung von PR-Euphemismen für Nervensägen: „Powerfrau“, „auffällig“, „Wiedererkennungswert“, „da ist was los“ - in einem Arbeitszeugnis könnte man gegen jede einzelne Formulierung klagen. Entlastend dagegen der Hinweis auf Alesas familiäre Bindungen im Ausland: Für einen Bachelor eröffnet sich hier die Möglichkeit einer sauberen Trennung zwischen Beruf und Privatleben: Nach den dienstlichen Verpflichtungen einer öffentlichen Liebe könnten sich die Partner wunderbar aus dem Weg gehen. Bachelor 2017: Was verschweigt RTL über den neuen Bachelor Sebastian Pannek? 

Wer sind die Kandidatinnen für den neuen Bachelor Sebastian Pannek?

Stewardessen, Musicaldarstellerinnen und Frauen, die gerade erst 20 Kilo abgenommen haben. Auch 2017 bietet „Der Bachelor“ 22 Kandidatinnen auf, die einen zweiten Blick wert sind. Wir haben die „Bachelor“-Kandidatinnen analysiert und ihre RTL-Porträts wie im Arbeitzeugnis auf die heimlichen Botschaften überprüft. Lesen Sie hier, was von den Kandidatinnen zu halten ist. Hier geht es zu den Porträts von

 Bachelor 2017: Jede Rose, jede Pose - alles was Sie zum Bachelor wissen müssen, finden Sie in unserem Blog.