Junge Kandidatin zum Sex gedrängt? Vorwürfe gegen Star-Coach: Justiz ermittelt wegen Übergriffen bei „Voice of Holland“

Von dpa | 25.04.2022, 19:14 Uhr

Mehrere ehemalige Teilnehmerinnen berichten, dass sie bei der Talentshow „The Voice of Holland“ sexuell belästigt wurden. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft unter anderem gegen einen Coach und den Regisseur.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden