„Tatort: Leben Tod Ekstase“ Penis als Waffe: War das der übelste „Tatort“ des Jahres?

Von Daniel Benedict | 16.10.2022, 18:48 Uhr | Update am 16.10.20228 Leserkommentare

Heißer Anwärter auf den wirrsten „Tatort“ des Jahres 2022: Das Drehbuch des Frankfurter Krimis „Leben Tod Ekstase“ ist psychedelischer als die tödlichen Drogen-Trips der Geschichte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche