"Kommissar Dupin" im Ersten Was Pasquale Aleardi beim Corona-Dreh in der Bretagne erlebt hat

Von Susanne Haverkamp | 06.05.2021, 08:37 Uhr

Zum neunten Mal ermittelt Kommissar Dupin in der Bretagne. Für Pasquale Aleardi ist dieser Arbeitsplatz ein Geschenk. Auch wenn der Dreh in Corona-Zeiten doch sehr anders war als sonst, wie er unserer Redaktion erzählt hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden