TV-Programm am Montag Kinderabenteuer: Sam Fox zum Tagesabschluss beim Kika

Von Susanne Haverkamp | 11.08.2019, 12:58 Uhr

Am Abend wird`s im Kika spannend. Aber auch nicht zu spannend. Sam Fox erfüllt alle Voraussetzungen für eine gelungene Vorabendserie.

Zehnjährige werden ihn lieben: Sam Fox, Held der gleichnamigen australischen Jugendserie, die heute im Kika startet und die in Kooperation mit ZDF Enterprises entstanden ist. Sam sieht cool aus, lebt in einer coolen Gegend am Meer, hat coole Freunde, eine coole Familie und erlebt coole Abenteuer. Nur ist er leider etwas verpeilt und zieht das Unglück magisch an. Stoff also für endlose Geschichten.

In der ersten Folge vergisst Sam seine Notizen für die ultrawichtige Tauchprüfung, auf dem Weg zur Tauchschule hat er einen Platten und dann muss er auch noch ein verwöhntes Popsternchen aus dem Wasser retten, das gegen alle Warnungen schwimmen gehen wollte. Gefährliche Strömungen, giftige Würfelquallen und verirrte Haie inklusive.

Die Abendserie im Kika muss immer beides schaffen: Spannend sein für das Publikum um die zehn Jahre, aber auch nicht zu spannend, damit die Prä-Teens, wie der Kika seine Zielgruppe gerne nennt, keine Einschlafprobleme bekommen. Diese Kriterien erfüllt „Sam Fox“ mit Leichtigkeit. Nur Zentimeter trennen Sams Fuß vom Hai-Gebiss, nur Minuten das Popsternchen vom sicheren Tod. Aber diese Kleinigkeiten machen es, zusammen mit dem lebenslustigen Humor aller Protagonisten, eben aus – und das in nur 25 Sendeminuten. Ein gutes Häppchen vor dem Schlafengehen.

Fünf von sechs Sternen

Sam Fox: Extreme Adventures. Immer montags bis donnerstags um 20:10 Uhr im Kika