Alptraum vieler Redaktionen Nachruf-Desaster: Radiosender erklärt versehentlich 100 Promis für tot

Von dpa | 17.11.2020, 14:29 Uhr

Ein französischer Radiosender muss eine peinliche Panne erklären: Rund 100 Nachrufe zu Berühmtheiten erschienen plötzlich auf seiner Website – dabei leben die Menschen noch.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden