USA  Polanski-Fall in Los Angeles - Gericht lehnt Antrag ab

Von dpa | 09.03.2022, 08:06 Uhr

Der polnisch-französische Filmemacher Roman Polanski muss sich weiterhin vor der Justiz wegen eines Sexualdelikts verantworten. Es gibt neue Gerichtsentscheidung, die sich gegen den Regisseur richtet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden