Streit mit Produzent Southstar Plagiatsvorwürfe gegen Osnabrücker DJ Robin Schulz: Das sagt seine Plattenfirma

Von Jakob Patzke | 29.11.2022, 10:46 Uhr

Im Sommer dieses Jahres veröffentlichte der Osnabrücker DJ Robin Schulz seinen Song „Miss You“ – und erntete prompt einen Shitstorm. Der Vorwurf: Es handelt sich um eine Kopie des gleichnamigen Tracks des Produzenten Southstar. Nun äußerte sich Schulz‘ Plattenfirma zu den Anschuldigungen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche