30 Jahre Die Fantastischen Vier "Hilfe von Freunden war für uns überlebenswichtig"

Von Marcus Tackenberg | 07.09.2019, 09:45 Uhr

Ein Interview mit allen vier Fantas ist heikel: Wenn Smudo, Michi, Thomas D und Andy erst einmal in Fahrt sind, können die „Fantastischen Vier“ mit ausschweifendem Nonsense jeden Termin sprengen. Unserer Redaktion erzählen sie aber brav über 30 Jahre Zusammensein, was sich auch in der Doku „Wer 4 sind“ widerspiegelt, die nächste Woche in den Kinos gezeigt wird.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.