"Es kann jeden treffen" Immer mehr Prominente erzählen über ihre Depression

Von Marie-Luise Braun | 14.07.2021, 18:44 Uhr

Prominente wie Torsten Sträter, Nora Tschirner, Nova Meierhenrich und Kurt Krömer sprechen öffentlich über ihre Depressionen. Sie thematisieren eine Krankheit, über die andere lieber schweigen. Dabei hilft reden auf vielfältige Weise.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.