Fr., 9.8., 20.15 Uhr, Arte TV-Kritik: Vorhersehbare Arte-Romanze „Jedes Jahr im Juni“

Von Tobias Sunderdiek | 09.08.2013, 11:00 Uhr

Eine Jahrzehnte dauernde Ferienliebe in der DDR steht im Mittelpunkt der Romanze „Jedes Jahr im Juni“, die Arte am Freitag, 9. August, um 20.15 Uhr zeigt. Aus dem Stoff hätte man mehr machen können, meint unser Kritiker.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat