Bildergalerie Neue Proteste in Minsk: 150.000 Menschen gegen Lukaschenko

Zehntausende auf den Straßen von Minsk. Die Demonstranten schwenken historische belarussische Flaggen in den Farben der Opposition.
1/5
Zehntausende auf den Straßen von Minsk. Die Demonstranten schwenken historische belarussische Flaggen in den Farben der Opposition.
Ohne Skrupel: Vermummte Polizisten in Zivil nehmen Demonstrantinnen in Minsk fest.
2/5
Ohne Skrupel: Vermummte Polizisten in Zivil nehmen Demonstrantinnen in Minsk fest.
Polizisten der Spezialeinheit OMON Demonstranten in Minsk zurück. Die Demokratiebewegung rief diesmal zu einem «Marsch der Helden» auf, der auch der inhaftierten Oppositionsführerin Maria Kolesnikowa gewidmet sein sollte.
3/5
Polizisten der Spezialeinheit OMON Demonstranten in Minsk zurück. Die Demokratiebewegung rief diesmal zu einem «Marsch der Helden» auf, der auch der inhaftierten Oppositionsführerin Maria Kolesnikowa gewidmet sein sollte.
Ein vermummter, in Zivil gekleideter Polizist weist Demonstranten zurecht. Seit der Wahl vor mehr als einem Monat kommt es täglich im ganzen Land zu Protestaktionen.
4/5
Ein vermummter, in Zivil gekleideter Polizist weist Demonstranten zurecht. Seit der Wahl vor mehr als einem Monat kommt es täglich im ganzen Land zu Protestaktionen.
Ein älterer Demonstrant steht bei einem Protest der belarussischen Opposition gegen die Ergebnisse der Präsidentenwahl vor einer Gruppe von Polizisten und hält ein Schild mit der Aufschrift «Wir werden nicht vergessen, wir werden nicht verzeihen» in der Hand.
5/5
Ein älterer Demonstrant steht bei einem Protest der belarussischen Opposition gegen die Ergebnisse der Präsidentenwahl vor einer Gruppe von Polizisten und hält ein Schild mit der Aufschrift «Wir werden nicht vergessen, wir werden nicht verzeihen» in der Hand.
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN