Bildergalerie Rechtsextreme Drohmails: Ehepaar vorübergehend festgenommen

Ein Demonstrantin in Wiesbaden zeigt „Solidarität mit den Betroffenen des NSU 2.0“.
1/5
Ein Demonstrantin in Wiesbaden zeigt „Solidarität mit den Betroffenen des NSU 2.0“.
Zuletzt hatte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) im Innenausschuss des Landtags über die Zahl der bekannten Fälle informiert.
2/5
Zuletzt hatte Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) im Innenausschuss des Landtags über die Zahl der bekannten Fälle informiert.
Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Linken im hessischen Landtag, hat Drohungen erhalten.
3/5
Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Linken im hessischen Landtag, hat Drohungen erhalten.
Die Kabarettistin Idil Baydar ist ebenfalls betroffen.
4/5
Die Kabarettistin Idil Baydar ist ebenfalls betroffen.
Die Mails an die Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz waren schon 2018 bekannt geworden.
5/5
Die Mails an die Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz waren schon 2018 bekannt geworden.
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN