Bildergalerie Streit über Wahlrechtsreform nach Brinkhaus-Vorstoß

Für die Bundestagswahl 2021 wird ohne Wahlrechtsänderung ein Anwachsen auf 800 oder noch mehr Abgeordnete im Bundestag befürchtet.
1/3
Für die Bundestagswahl 2021 wird ohne Wahlrechtsänderung ein Anwachsen auf 800 oder noch mehr Abgeordnete im Bundestag befürchtet.
Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus stößt mit seinem Vorschlag für eine Wahlrechtsreform auf Kritik.
2/3
Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus stößt mit seinem Vorschlag für eine Wahlrechtsreform auf Kritik.
Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki.
3/3
Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki.
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN