zuletzt aktualisiert vor

Bildergalerie Bundestagswahl 2017: Gewinner und Verlierer

Bundestagswahl 2017: Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer? Ein Überblick.

GEWINNER (AfD, ca. +8,1 Prozentpunkte): 13 Prozent - das kann diese AfD-Anhängerin auf einer Wahlparty in Erfurt selbst kaum glauben. Foto: Martin Schutt/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
1/9
GEWINNER (AfD, ca. +8,1 Prozentpunkte): 13 Prozent - das kann diese AfD-Anhängerin auf einer Wahlparty in Erfurt selbst kaum glauben. Foto: Martin Schutt/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
GEWINNER (AfD, ca. +8,1 Prozentpunkte): Doppelte Becker-Faust - Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke (rechts) freut sich nach der Veröffentlichung der ersten Prognosen zum Ausgang der Bundestagswahl 2017. Foto: Martin Schutt/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
2/9
GEWINNER (AfD, ca. +8,1 Prozentpunkte): Doppelte Becker-Faust - Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke (rechts) freut sich nach der Veröffentlichung der ersten Prognosen zum Ausgang der Bundestagswahl 2017. Foto: Martin Schutt/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
GEWINNER (FDP, ca. +5,8 Prozentpunkte): Zurück im Bundestag - Christian Lindner, Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP, jubelt im Hans-Dietrich-Genscher-Haus in Berlin über den Wiedereinzug seiner Partei ins Parlament. Foto: Federico Gambarini/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
3/9
GEWINNER (FDP, ca. +5,8 Prozentpunkte): Zurück im Bundestag - Christian Lindner, Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP, jubelt im Hans-Dietrich-Genscher-Haus in Berlin über den Wiedereinzug seiner Partei ins Parlament. Foto: Federico Gambarini/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
GEWINNER (Grüne, ca. +0,5 Prozentpunkte): Die Spitzenkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt, feiern das Ergebnis auf einer Wahlparty ihrer Partei in Berlin. Foto: Ralf Hirschberger/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
4/9
GEWINNER (Grüne, ca. +0,5 Prozentpunkte): Die Spitzenkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt, feiern das Ergebnis auf einer Wahlparty ihrer Partei in Berlin. Foto: Ralf Hirschberger/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
GEWINNER (Linke, +0,5 Prozentpunkte): Ihre Partei zählt zu den Gewinnern, wenn auch knapp. Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, spricht auf der Wahlparty ihrer Partei in Berlin. Foto: Jan Woitas/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
5/9
GEWINNER (Linke, +0,5 Prozentpunkte): Ihre Partei zählt zu den Gewinnern, wenn auch knapp. Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, spricht auf der Wahlparty ihrer Partei in Berlin. Foto: Jan Woitas/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
VERLIERER (SPD, ca. -5,1 Prozentpunkte): Ein enttäuschter SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz steht in Berlin in der Parteizentrale der SPD auf der Bühne. Neben ihm (von links): Bundesfamilienministerin Katarina Barley, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (alle SPD). Foto: Kay Nietfeld/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
6/9
VERLIERER (SPD, ca. -5,1 Prozentpunkte): Ein enttäuschter SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz steht in Berlin in der Parteizentrale der SPD auf der Bühne. Neben ihm (von links): Bundesfamilienministerin Katarina Barley, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (alle SPD). Foto: Kay Nietfeld/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): Eine gelöst wirkende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht in Berlin in der Parteizentrale der CDU auf der Bühne. Foto: Jörg Carstensen/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
7/9
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): Eine gelöst wirkende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht in Berlin in der Parteizentrale der CDU auf der Bühne. Foto: Jörg Carstensen/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kreise der CDU-Granden. Foto: dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
8/9
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kreise der CDU-Granden. Foto: dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): CSU-Parteichef Horst Seehofer spricht in der CSU-Landesleitung in München nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnung. Foto: Peter Kneffel/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD  - 22.28 Uhr)
9/9
VERLIERER (CDU/CSU, ca. -8,5 Prozentpunkte): CSU-Parteichef Horst Seehofer spricht in der CSU-Landesleitung in München nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnung. Foto: Peter Kneffel/dpa (Quelle: Hochrechnungen der ARD - 22.28 Uhr)
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN