Politik Wüst will „Start-Bonus“ für ausländische Pflegekräfte

Von dpa | 19.02.2022, 13:42 Uhr

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) möchte einen „Start-Bonus“ für qualifizierte Pflegekräfte aus dem Ausland einführen. „Damit wollen wir ihnen den Start in Deutschland erleichtern“, sagte der Spitzenkandidat der NRW-CDU für die Landtagswahl bei einer Parteiversammlung in Essen. „Jeder weiß - ohne Pflegekräfte funktioniert nichts - kein Krankenhaus, kein Altenheim.“ Einzelheiten zum geplanten Start-Bonus nannte er zunächst nicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden