Bei „Maischberger“ „Schäbig“: Wolfgang Schäuble empört sich im TV über Gerhard Schröder

Von Torben Kessen | 19.05.2022, 10:58 Uhr

In der ARD-Talkshow „Maischberger“ nahm CDU-Politiker Wolfgang Schäuble zum Ukraine-Krieg Stellung. Dabei sparte er nicht mit deutlichen Worten gegen Altkanzler Gerhard Schröder.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden