Triell im Faktencheck Laschet gegen Scholz: Darum stehen Osnabrücker Ermittler im Fokus

Von Raphael Steffen | 13.09.2021, 19:33 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat das Finanzministerium von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz durchsucht – ein Aufreger im Wahlkampf. Doch um welche Vorwürfe geht es eigentlich? Ein Experte erklärt die Hintergründe.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche