Gewerkschaft Warnstreiks in Hamburger Kitas und sozialen Diensten

Von dpa | 28.04.2022, 11:56 Uhr

Die Gewerkschaft Verdi ruft die gut 25.000 Beschäftigten in den Hamburger Kitas und anderen sozialen Diensten kommende Woche zu Warnstreiks auf. Am Mittwoch sollen die pädagogischen Mitarbeiter der Elbkinder-Kitas, der Rudolf Ballin Stiftung, des Arbeiter Samariter Bundes, des Studierendenwerks, des Hamburger Schulvereins und der Asklepios-Kitas die Arbeit niederlegen, wie Verdi am Donnerstag mitteilte. Schon am Montag sollen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter bei Fördern und Wohnen sowie bei den Asklepios Kliniken und am UKE in den Warnstreik treten. Den Abschluss bilden am Donnerstag die Beschäftigten in der Behindertenhilfe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden