Vor 10 Jahren als Bundespräsident gewählt Wulff: "Ich habe meinen Frieden gemacht"

Von Burkhard Ewert | 30.06.2020, 03:00 Uhr

Heute vor zehn Jahren wurde Christian Wulff zum Bundespräsidenten gewählt. Wäre er es geblieben, müsste er nach zwei Wahlperioden in diesen Tagen das Amt abgeben. Im Interview über die Zeiten damals und heute beklagt er einen gravierenden Rassismus in Deutschland und ruft zur Verständigung mit Russland sowie Milde gegenüber Politikern und Prominenten auf.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche