Kritik an Buch Verlag kündigt Neuauflage mit Quellen an – Baerbock räumt Fehler ein

Von dpa und Stefanie Witte | 09.07.2021, 00:15 Uhr

Infolge der Auseinandersetzung mit dem Buch von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat der Verlag angekündigt, Quellenangaben zu ergänzen. Die Grünen-Politikerin räumt einen Fehler ein.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche