Ermittlungen der US-Justiz Donald Trump unter Druck: Wurde Schmiergeld für Begnadigungen gezahlt?

Von dpa | 02.12.2020, 12:06 Uhr

Erst kürzlich hat US-Präsident Donald Trump seinen ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn begnadigt – mit einem faden Beigeschmack, wie sich jetzt herausstellen könnte. Die US-Justiz untersucht nun entsprechende Korruptionsvorwürfe im Zusammengang mit möglichen Begnadigungen durch Trump.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden