Gerichtsverfahren Mehrjährige Freiheitsstrafen in Schleuser-Prozess verhängt

Von dpa | 02.05.2022, 01:34 Uhr | Update am 02.05.2022

Wegen gemeinschaftlichen Einschleusens von Ausländern hat das Amtsgericht Pasewalk (Vorpommern-Greifswald) vier Männer zu Freiheitsstrafen verurteilt. Die 35 und 27 Jahre alten Hauptorganisatoren erhielten am Montag zwei Jahre und neun Monate Haft, ihre beiden Komplizen zwei Jahre und sieben Monate. (AZ: 301 Ls1/22)

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden