Interview mit Umweltministerin Svenja Schulze "Ich will endlich einen ehrlichen Fleischpreis!"

Von Tobias Schmidt | 11.07.2020, 03:00 Uhr

Am Montag berät Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) mit ihren EU-Kollegen, wie der Klimaschutz unter deutscher Ratspräsidentschaft vorangebracht werden kann. Im Interview mit unserer Redaktion fordert die Ministerin, dass Milliarden Euro aus dem Wiederaufbaufonds in eine grüne Wirtschaft gesteckt werden. Auch in die Tierwohl-Diskussion schaltet sie sich ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden