USA zurückhaltend Türkei setzt Angriffe in Nordsyrien fort – warum es kaum Kritik gibt

Von dpa | 24.11.2022, 18:59 Uhr

Nach Angaben von Aktivisten fliegt die Türkei weiterhin Angriffe im Norden Syriens. Die internationale Kritik fällt bislang verhalten aus. Warum ist das so?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche