Politik Tschentscher: „Unglaubliche Solidarität in Hamburg“

Von dpa | 27.02.2022, 14:16 Uhr

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die Solidarität der Hamburger mit den Menschen in der Ukraine gelobt. „Es gibt eine unglaubliche Solidarität und Hilfsbereitschaft in Hamburg“, sagte Tschentscher am Sonntag beim „Benefizkonzert des Bundespräsidenten“ in der Elbphilharmonie. „Wir sind in einem engen Austausch mit dem Generalkonsulat, es gibt viele praktische Dinge, die jetzt vorzubereiten sind. Wir erwarten auch Flüchtlinge, die zu denjenigen kommen, die schon bei uns leben.“ Schon jetzt lebten 4000 Menschen aus der Ukraine in Hamburg. Neben der Stadt hätten auch viele Privatpersonen Angebote gemacht, Flüchtlinge aufzunehmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden