Terrorismus Trauerbeflaggung in NRW zum neuen Gedenktag für Terror-Opfer

Von dpa | 08.03.2022, 10:32 Uhr | Update am 08.03.2022

Innenminister Herbert Reul (CDU) hat für kommenden Freitag (11. März) zum neuen Gedenktag für die Opfer terroristischer Gewalt Trauerbeflaggung angeordnet. „Die Anordnung gilt für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen“, teilte das Innenministerium am Dienstag mit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden