Tod von Mahsa Amini Teheran will Demonstranten „wie Vergewaltiger“ bestrafen

Von dpa | 26.09.2022, 17:25 Uhr

Nach dem Tod einer Iranerin, die ihr Kopftuch „falsch“ getragen haben soll, fordert Außenministerin Baerbock Konsequenzen. Teheran will solidarische Demonstranten unterdessen „wie Vergewaltiger“ bestrafen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche