Antrag für Agrarministerkonferenz Tiertransporte bei Hitze: NRW will strengere Vorgaben

Von Dirk Fisser | 21.09.2019, 05:23 Uhr

Schlechte Bedingungen bei Tiertransporten sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Nordrhein-Westfalen will jetzt die Vorgaben für Transporte bei Hitze verschärfen. Es gehe ums Wohl der Tiere, sagt Agrarministerin Ursula Heinen-Esser (CDU).

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche