Taliban in Afghanistan Schüsse, Tote und viel Leid: Bericht eines Familienvaters aus Kabul

Von Florian Kleist | 21.08.2021, 00:34 Uhr

Mit seinem Tablet hält Mustafa aus Wedel Kontakt zur Familie in Afghanistan. shz.de sprach so mit seinem Onkel in Kabul. Er berichtet über das Leben unter den Taliban und warum nur der älteste Sohn einkaufen geht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche