Interview in den „Tagesthemen“ Streit um Bürgergeld: Merz bereit für Kompromisse mit der Regierung

Von dpa | 06.11.2022, 21:31 Uhr

Die Regierung will das Bürgergeld zum 1. Januar auf den Weg bringen – doch die Union droht, das Projekt im Bundesrat zu blockieren. Nun hat CDU-Chef Merz verkündet, einen Schritt auf die Ampel-Koalition zugehen zu wollen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche