Ukraine-Krieg Steinmeier zu Besuch in Litauen

Von dpa | 03.03.2022, 15:23 Uhr | Update am 03.03.2022

Fast 1000 deutsche Soldaten stehen in Litauen in einem Nato-Verband. Ihre Aufgabe: Abschreckung. Der Bundespräsident macht sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden