San Francisco Stadt verbietet Tabak-Rauchen in eigener Wohnung – Kiffen ist erlaubt

Von Christopher Chirvi | 03.12.2020, 16:22 Uhr

Als größte Stadt in den USA soll in San Francisco das Tabak-Rauchen in Mehrfamilienhäusern verboten werden. Cannabis darf aber weiter konsumiert werden. Das ist der Grund.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden