Landtagswahlen SPD-Spitzenkandidat Losse-Müller enttäuscht über Abschneiden

Von dpa | 08.05.2022, 20:08 Uhr

SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller hat sich enttäuscht über das Abschneiden seiner Partei bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein gezeigt. „Die Partei und ich auch selbst, wir sind alle sehr, sehr enttäuscht. Wir haben hart dafür gekämpft, dass es anders ist“, sagte Losse-Müller am Sonntagabend. Die Kampagne der SPD sei sehr gut gewesen. „Aber am Ende haben wir es nicht geschafft, mit den Themen durchzudringen.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden