Politik SPD-Fraktion verurteilt russischen Überfall aufs Schärfste

Von dpa | 24.02.2022, 15:30 Uhr

Die SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft hat „den russischen Überfall“ auf die Ukraine aufs Schärfste verurteilt. „Der heutige Tag markiert die schwerwiegendste Zäsur in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg“, sagte Fraktionschef Dirk Kienscherf am Donnerstag. „Die Menschen in Russland und der Ukraine wollen Fortschritt, soziale Sicherheit und ein gutes Miteinander - einen Krieg wollen sie nicht.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden