Steigende Energiepreise Sozialverband: Politiker sollten Energie-Spartipps sein lassen

Von Marion Trimborn | 16.09.2022, 01:00 Uhr

In Anbetracht der steigenden Energiepreise fordert VdK-Präsidentin Verena Bentele sofortige Maßnahmen der Regierung. Mit Energie-Spartipps an die Bevölkerung solle man sich hingegen zurückhalten: „Niemand verplempert Energie”.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat