Ab 1. November 2024 Selbstbestimmungsgesetz: Änderungen von Geschlecht und Vornamen wird erleichtert

Von dpa | 23.08.2023, 13:48 Uhr

Die Änderung von Geschlecht und Vorname im Pass soll in Zukunft einfacher werden. Das Selbstbestimungsgesetz richtet sich vor allem an transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und nicht binäre Menschen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Im Jahresabo sparen
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • 30 % Rabatt zum Normalpreis
Jetzt Angebot sichern